Ligabuddy Version 1.1 mit Bugfix für LibreOffice Version 6.1 und höher


Aktuell erreichte mich die Nachricht, dass es bei neueren Versionen von LibreOffice ab Version 6.1 wohl ein Problem bei der Berechnung des Durchschnittes gibt, dass sich durch das ganze Dokument zieht und den Ligabuddy mehr oder weniger „zerschießt“.

Für die Nerds unter uns, Grund ist ein Bug in der Zählenwenn()-Funktion, die bis Version 6.0 falsche Ergebnisse produziert wenn man mit „<>0“ Zellen gezählt hat, die von 0 unterschiedlich sind. Der Bug wurde behoben (https://bugs.documentfoundation.org/show_bug.cgi?id=117433), ich hatte aber vorher so gearbeitet, dass ich versehentlich das falsche Verhalten der Funktion berücksichtigt hatte. Nun arbeitet die Funktion korrekt, aber dafür der Ligabuddy nicht mehr.

Wenn man die Daten in einer alten Version von LibreOffice angelegt hat und das Dokument nun in einer neueren öffnet, taucht der Fehler nicht sofort auf, weil LibreOffice Dateien nicht automatisch alles neu berechnet. Das passiert nur, wenn man die Berechnung manuell anstößt (Strg + Shift + F9), oder irgendwelche Zahlen ändert, woraufhin LibreOffice die Formeln neu rechnen muss. Dann sieht das nämlich so aus:

Ligabuddy 1.0 Bug

Die Version 1.1 des Ligabuddy behebt dieses Problem nun, was vermutlich auch dazu führt, dass es besser unter Excel funktioniert. Wer seine alten Dokumente mit einer neueren Version von LibreOffice nochmal bearbeiten möchte, muss aber jetzt nicht alle Daten übertragen. Es reicht, die zwei großen Felder für den Schnitt der Heim- und Gastmannschaft zu kopieren (z.B. O7 und P7) und alle entsprechenden Felder im alten Dokument damit zu überschreiben.

Hier der Download der neuen Version des Ligabuddy:

Download

Ligabuddy 1.1
Größe: 125 KB
Version: 1.1
Published: 29. Oktober 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.